Kooperation mit der Jakob-Muth-Schule

Seit dem Schuljahr 2010/11 hat die Henry-Dunant-Schule mehrere Partnerklassen in der Jakob-Muth-Schule. Die Integration entwicklungsverzögerter Kinder ist hier in vortrefflicher Weise gelungen. 

 

Die Klassen sind zusammengesetzt aus Kindern mit einem sonderpädagogischen Förderbedarf im Bereich der geistigen Entwicklung (pro Klasse ca. 8 Schüler) und Grundschülern aus anderen Einzugsgebieten (pro Klasse ca. 15 Schüler).

Der Schultag verläuft etwas anders als in Regelklassen. Zum Beispiel kümmern sich 2 Lehrer um jeweils eine Klasse. Der Unterricht findet sowohl gemeinsam, als auch getrennt in Gruppen statt. Gruppenräume stehen dafür zur Verfügung. Damit alle Kinder auf ihrem individuellen Entwicklungsstand etwas lernen können, wird der Lernstoff differenziert angeboten. Miteinander und voneinander zu lernen ist hier selbstverständlich.   

 

Weitere Infos findest du auf der Website der Jakob-Muth-Schule.

So sehen unsere vier IKON- Klassen ihre Schule, ihren Unterricht und ihre Klassen:

Elterncafé

 

bald ist wieder Elterncafé:

 

am: Donnerstag, 26.04.2018

um: 11:30 Uhr - 13:00 Uhr

im: Zimmer 17a (Mittelbau)

 

Hier gibt es noch weitere Informationen

Elternsprechabend

 

 

Am 26.04.18 findet der zweite Elternsprechabend statt.